Lösungen
VR

Tutorial zur Verwendung eines Thermo-Ticket-Cloud-Druckers

Juni 01, 2024

 Schritt 1: Anmelden


1. Öffnen Sie den Browser und geben Sie die Webadresse ein:

http://www.zywell.cloud:4200/#/account/login

 

2. Geben Sie das Kontopasswort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“.

 

Schritt 2: Menüleiste

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Menü“ in der oberen linken Ecke, um die Menüleiste anzuzeigen oder auszublenden.

 

Schritt 3: Binden Sie den Drucker an

Binden Sie den Drucker entsprechend der Drucker-ID. Es können einzelne und mehrere Drucker angebunden werden. Für mehrere Bindungen müssen Sie die Excel-Vorlage herunterladen, die Daten eingeben und dann die Datei zur Bindung hochladen.

 

(1) Einzeldruckerbindung

① Geben Sie unter Single Bind die ID des Cloud-Druckers in das Feld Drucker-ID ein

② Geben Sie den Druckernamen in das Feld Druckername ein

③ Klicken Sie auf die Schaltfläche „Binden“, binden Sie den Cloud-Drucker, Popup-Erfolgsmeldung, Bindungserfolg

 

(2) Stapelbindung

 

① Klicken Sie in der Spalte „Bindungsliste“ auf „Vorlage“. Das Fenster zum Speichern der Datei wird angezeigt. Klicken Sie auf Speichern, um das Batch-Import-Vorlagendokument herunterzuladen

 

② Öffnen Sie die Vorlagendatei, geben Sie die Cloud-Drucker-ID und den Druckernamen in PrinterID und PrinterName ein und speichern Sie die Vorlagendatei

 

③ Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei auswählen“. Das Dateiauswahlfenster wird angezeigt. Wählen Sie das Vorlagendokument aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“, um den Cloud-Drucker stapelweise zu importieren

 

④ Klicken Sie auf die Schaltfläche „Batch“, um den Cloud-Drucker stapelweise zu binden, eine Popup-Erfolgsmeldung erscheint und die Bindung erfolgreich ist

 


Schritt 4: Druckerverwaltung

Klicken Sie auf die Schaltfläche „PrinterManage“, um die Druckerverwaltungsoberfläche zu öffnen

 

(1) Suchen Sie einen Cloud-Drucker

Klicken Sie auf das Feld „Filter“, geben Sie „ID“, „Name“ und „Bindungsdatum“ ein und suchen Sie nach Inhalten, die automatisch angezeigt werden

 

(2) Multi-Choice-Cloud-Drucker

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Auswählen“, um das Kontrollkästchen vor „ID“ zu aktivieren.

 

(3) Lösen Sie die Bindung des Cloud-Druckers

Entsperren Sie einen einzelnen Cloud-Drucker

① Klicken Sie auf die Schaltfläche „Auswählen“ und wählen Sie den zu entfernenden Cloud-Drucker aus

② Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bindung aufheben“, öffnen Sie das Bestätigungsfenster und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ja“.

 

(4) Statusansicht

Gerätestatus anzeigen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Status“, um den aktuellen Status des Geräts anzuzeigen

 


Schritt 5: Druckertest

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Druckertest“, um die Druckertestoberfläche zu öffnen

Drucker-ID: Klicken Sie auf Geben Sie die Cloud-Drucker-ID ein

Aufgabenname: Klicken Sie auf Geben Sie den in der Cloud gedruckten Aufgabennamen ein

Anzahl der Kopien: Klicken Sie hier, um die Druckanzahl zu ändern

Sprache: „UTF-8“ zum Drucken von Englisch, „GBK“ zum Drucken von Chinesisch

Drucktyp: Sie können wählen, ob Text, Hexadezimal, Bild, Barcode oder zweidimensionaler Codeinhalt gedruckt werden soll

Datei auswählen: Wählen Sie die zu druckende Datei aus

Papier schneiden: Cloud-Drucker zum Schneiden von Papier

Senden: Senden Sie den gedruckten Inhalt zum Drucken an den Cloud-Drucker

 

(1) Drucken Sie den Text aus

Drucken von Textfeldern

Klicken Sie auf den Drucktyp, wählen Sie „Text“, geben Sie den Druckinhalt in das „Eingabefeld“ ein und klicken Sie zum Senden auf „Senden“.

 

(2) Dokumentendruck

Klicken Sie auf „Drucktyp“, wählen Sie „Datei“, klicken Sie auf „Datei auswählen“, um das Format „txt.png.pdf“ auszuwählen, und klicken Sie zum Senden auf „SENDEN“.

 

(3) Hexadezimal drucken

Drucken von Textfeldern

Klicken Sie auf „Drucktyp“, wählen Sie „HEX“, geben Sie den Druckinhalt in das Feld „Sendefeld“ ein und klicken Sie zum Senden auf „Senden“.

Bilder drucken

Klicken Sie auf „Drucktyp“, wählen Sie „Bild“, klicken Sie auf „Datei auswählen“, um Bilder im BMP-, JPG-, JPEG- und PNG-Format auszuwählen, und klicken Sie zum Senden auf „SENDEN“.

Barcodes drucken

Klicken Sie auf den Drucktyp, wählen Sie „Barcode“, geben Sie den Barcode-Inhalt in das Feld „Senden“ ein und klicken Sie auf „Senden“.

Drucken Sie den QR-Code aus

Klicken Sie auf den Drucktyp, wählen Sie „Qrcode“, geben Sie den Barcode-Inhalt in das Feld „Senden“ ein und klicken Sie auf „Senden“.

 

Schritt 6: Druckeraufgabe

 

Druckeraufgabe Sie können den Verlauf einer Druckaufgabe abfragen und den Druckinhalt anzeigen.

 

(1) Abfrage des Aufgabennamens

Klicken Sie auf das Textfeld für die Aufgabenabfrage, geben Sie die Aufgaben-ID und den Aufgabennamen in das „Eingabefeld“ ein und wählen Sie „Abfrage“.

 

(2) Sehen Sie sich den von der Aufgabenwarteschlange gedruckten Bestellstatus an

 

(3) Sehen Sie sich den gedruckten Inhalt der Bestellung an



Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
bahasa Indonesia
Tiếng Việt
français
русский
العربية
Português
Español
日本語
Türkçe
Deutsch
ภาษาไทย
한국어
Basa Jawa
Aktuelle Sprache:Deutsch